Neue Projekte im Kreuzgrund aktiv e.V.

In der Jahreshauptversammlung wurden zwei neue Projekte vorgestellt, die richtungsweisend für den Verein sind.
Ab Herbst dieses Jahres wird es eine Kooperation mit der Musikschule Schiffner geben.
Kinder, die gerne singen, dürfen bis Jahresende an einem kostenlosen Schnupperkurs der vom Kreuzgrund aktiv finanziell unterstützt wird, in der Musikschule teilnehmen. Bei erfolgreicher Einführung können die Kinder sich als Chorgruppe im Verein Kreuzgrund aktiv integrieren.
Um die Vielfalt des Vereins weiter auszubauen, werden beim Pilotprojekt „Kreuzgrund Aktiv-Tag“ am 27. September den Besuchern verschiedene Aktivitäten angeboten, so dass für jeden, ob jung oder alt, etwas Passendes dabei sein wird.
Nach der Vorstellung der neuen Zielsetzung des Vereins war es für die Schatzmeisterin nicht schwierig, die anwesenden Mitglieder von der Notwendigkeit einer Beitragserhöhung zu überzeugen.
Von Vorstandschaft, Abteilungsleitern und Chorleiter wurde ein detaillierter Überblick über die aktuelle Situation des Vereins und über die Aktivitäten des vergangenen Jahres gegeben.
Beim Thema Neuwahlen wurde den amtierenden Mitgliedern erneut das Vertrauen ausgesprochen.

Eingestellt von: Edith Pfeiffer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.