Nikolausturnier des Bridgeclubs

In der weihnachtlich geschmückten Gaststätte des Tennisclub
am Trappensee trug der Heilbronner Turnierbridge- Club I von 1962
sein Nikolausturnier an 11 Tischen aus. Nach einem Sektempfang, gestiftet
von Frau Lurtz und Frau Bauer, lud der Club zu einem Abendessen ein.
Die Tischdeko kam wieder von den Kindern, die eine Spende erhielten.
Frisch gestärkt widmete man sich den schwierigen Kartenverteilungen unter der
Turnierleitung von Eva Hausch. Sieger auf Nord/Süd wurden Gusti Dieterich mit
Eva Hausch, gefolgt von Lisa Hähnel mit Christine Stirn und Helga Frank
mit Wilfried Thonig. Auf Ost/West siegten Isolde und Sergiu Ghizelea,
gefolgt von Sandra Eckert mit Gisela Thonig und Ingrid Görke mit Horst Rust.
Selbstgebackenes und ein Weihnachtsstern für jeden Teilnehmer rundeten
einen harmonischen Abend ab.
Spieltage: Dienstags 14.30 Uhr, Freitags 18.30 Uhr, Gäste willkommen
0
1 Kommentar
Katja Bernecker aus Heilbronn | 09.12.2016 | 10:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.