Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Die LandFrauen bieten ein vielfältiges Angebot für die Erwachsenenbildung im ländlichen Raum. Eine gute Bewerbung und Ausschreibung der zahlreichen Veranstaltungen gehört da einfach dazu. Deshalb führte der KreisLandFrauenverband Heilbronn im Oktober eine spezielle Schulung für seine Führungskräfte durch. Kreisvorsitzende Doris Röhrich begrüßte 16 Schriftführerinnen und Pressewartinnen aus den LandFrauenortsvereinen des Kreisverbandes. Jutta Ortlepp, Bildungsreferentin des Landesverbandes der LandFrauen, gab Tipps zur Gestaltung der Bildungsprogramme in den Ortsvereinen und die Bewerbung von Vorträgen und Veranstaltungen. Referentin Katja Bernecker von der Heilbronner Stimme stellte das Mitmach-Portal www.meine.stimme.de den interessierten Zuhörerinnen vor. Sie gab wichtige Hinweise für das Schreiben von Pressemitteilungen und die Erstellung von Berichten für die Zeitung. Die Schulungsteilnehmerinnen diskutierten lebhaft mit den beiden Referentinnen über die Öffentlichkeitsarbeit in den Ortsvereinen. Die LandFrauenortsvereine des Kreisverbandes Heilbronn organisierten im vergangenen Jahr 3456 Bildungsveranstaltungen mit 64950 Teilnehmern. In diesem Jahr sind in den Ortsvereinen 6.258 LandFrauen, 103 Männer und 33 Juniormitglieder aktiv.
Eingestellt von: Franka Weihbrecht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.