Partnerstadt Béziers feiert 46. Féria de Béziers

Das Amicale Béziers Sonnenbrillenteam
Vom 14. bis 18. August befand sich Heilbronns französische Partnerstadt Béziers wieder im Ausnahmezustand der besonderen Art: Seit 1968 veranstaltet Béziers im August die Féria de Béziers, ein Fest der Vielfalt. Verteilt auf 11 Plätzen bietet sie Flamenco, Konzerte, Stierkämpfe und Pferdeshows an. Bunt geht es auch in den Straßen zu. Dort kann man schottische Dudelsackbläser, russische Tanzaufführungen, portugiesische Karnevalsgruppen uvm. bestaunen. Essen und Trinken gibt es an zahlreichen Ständen oder in den Bodegas. Vielfach erklingt auch hier verschiedenartigste Musik. Das Fest ist das Sommerhighlight der Umgebung und zieht fast eine Million Besucher an.

Zu 19t war auch der Heilbronner Partnerschaftsverein Amicale Béziers e.V. in die 1.050 km entfernte Partnerstadt gereist. Seit 18 Jahren bietet er an einem eigenen Stand Produkte aus der Region an, darunter Cluss Kellerpils und Maultaschen. Der Stand findet bei den Franzosen sehr guten Anklang, über die Jahre sind viele Beziehungen entstanden, so dass mittlerweile auch dortige Franzosen am Stand mithelfen.

Der Verein setzt sich für gelebte Städtepartnerschaft ein und bietet auch interessierten Nichtmitgliedern, die Möglichkeit das Fest kennenzulernen und am Stand mitzuhelfen. Weitere Infos: http://www.amicale-beziers.de
Eingestellt von: Santina Krell
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.