PTA-Schüler in München

PTA-Schüler der Bernd-Blindow-Schule Heilbronn bei der expopharm
Die PTA-Kurse der Bernd-Blindow-Schule in Heilbronn unternahmen einen Ausflug auf die größte Apothekermesse - der Expopharm.Sehr früh am Morgen ging es mit dem Bus Richtung München.Dort angekommen stellten die angehenden PTAs fest, dass alles vorher Gesagte um ein Vielfaches überboten wurde.Das zahlreiche Angebot an Bildungsmöglichkeiten,Produktproben und Gewinnspielen faszinierte. Bekannte Firmen aus dem Apothekenalltag wurden entdeckt und die sachkundigen Mitarbeiter befragt. Bei einem Messestand speziell für PTAs durften tolle Stationen durchlaufen werden, von Smoothies, Selfies bis zum Quiz war alles dabei. Sogar auf Dosen für Hustenbonbons konnten die Schüler sich abbilden lassen.
Ein Heilpflanzenbuch gab es obendrein als tolles Geschenk. Am Ende des Tages waren sich alle einig. Der Ausflug war absolut gelungen. Es blieb der Eindruck, dass die Schüler schon Vieles wissen und noch mehr zu Lernen haben. Völlig erschöpft von den vielen Eindrücken, dem großen Informationsgehalt und den vielen Mitmachstationen traten alle den Heimweg an. Die Klassen sind sich sicher, auch im kommenden Jahr wollen sie die Expopharm wieder besuchen und Neues entdecken, denn kaum ein anderer Beruf entwickelt sich so schnell weiter wie der des Pharmazeutisch-Technischen-Assistenten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.