Stockport-Heilbronn Freundschaftsgruppe

Besuch der Stockport-Heilbronn Freundschaftsgruppe in England
Schon freudig am Flughafen in Manchester begrüßt von den Freunden aus Stockport erreichten wir am 23.06.15 unser Ziel. Die Stockporter Freunde hatten ein sehr interessantes Programm für uns vorbereitet. Am nächsten Morgen der traditionelle Empfang beim Bürgermeister bei Kaffee und Tee, anschließend je nach Wunsch ein Ausflug ins berühmte Hutmuseum, ins Heimatmuseum oder eine Tour im Rathaus. Am Abend dann der traditionelle Empfangsabend in einem Hotel, um alte und neue Mitglieder der beiden Gruppen kennenzulernen. Am nächsten Tag war ein Ganztagesausflug nach Anglesey und Beaumaris auf dem Plan. Bei strahlendem Sonnenschein genossen wir das Meer und einen Ausflug in die Burg von Beaumaris. Ein weiterer Trip führte uns in den Tatton Park, ein riesiges Parkgelände mit vielen Sehenswürdigkeiten, z.B. Herrenhaus und Gärten und kleine Seen. Der letzte Ausflug führte uns nach Port Sunlight, wo eine Seifenfabrik letztendlich zur Gründung des heutigen Unilever Konzerns führte. Lord Lever, der Inhaber der Fabrik, tat für seine Angestellten und Arbeiter sehr viel Gutes. Nach einem gelungenen Abschiedsabend, beschlossen wir eine ereignisreiche Woche. Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der Gruppe aus Stockport im September 2016.
Eingestellt von: Petra Schönfeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.