Südwestbank spendet 1000,- Euro für die RHS

G.Baumann, J.Schunk, E.Uzelmaier mit Mojo bei der Scheckübergabe
Jörg Schunk, Abteilungsdirektor bei der Südwestbank Heilbronn, war der erste Besucher im neuen Jahr, den Staffelvorstand Günter Baumann auf dem Gelände der Rettungshundestaffel Unterland unterhalb des Heilbronner Schweinsbergs begrüßen durfte. Bei strömendem Regen konnte er sich vor Ort ein Bild davon machen, wie dringlich der Neubau eines Vereins-und Schulungsgebäudes dort ist. Auch Jörg Schunk war erstaunt, dass sich die ehrenamtliche Arbeit der Rettungshundestaffel Unterland ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert. Zur Freude der Rettungshundler hatte er einen Scheck über 1.000,- Euro im Gepäck, den Günter Baumann und Elke Uzelmaier (3. Vorstand) dankend entgegennahmen. Dieser Betrag fließt in die Umsetzung des Neubaus, die 2015 stattfinden soll. Auch über Weihnachten war das Einsatzteam der Rettungshundestaffel Unterland mit den Hunden auf stundenlanger Vermisstensuche.
Eingestellt von: Claudia Reiner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.