Tagesfahrt mit der Bahn nach Speyer

Nach dem Besuch der beeindruckenden Maya Ausstellung folgte ein Stadtspaziergang durch die belebte Speyrer Innenstadt und natürlich gehörte auch ein Dom Besuch dazu.
Heilbronn: Diakonisches Werk | Die Ausstellung „Maya – Das Rätsel der Königsstädte“ war Ziel der Diakoniefahrt nach Speyer. Eine der ältesten Kulturen der Welt stand im Mittelpunkt der Ausstellung und lüftete manches Maya Rätsel. Zu sehen waren Originalfunde aus Guatemala und Mexiko: Stelen, Wandgemälde, Skulpturen, Weihrauchgefäße. Vor allem die ausdruckstarken Figurinen begeisterten die Teilnehmer sehr. Unsere Führerin verstand es, uns das Gesellschaftssystem, die Lebensbedingungen und Glaubensvorstellungen anschaulich und spannend zu vermitteln. Nach der Führung waren erst mal alle froh, das wirklich gut besuchte Museum zu verlassen, um sich bei Kaffee und Kuchen von den Besuchermassen zu erholen und die Eindrücke nachwirken zu lassen. BM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.