Tanzen wie Scheherazade - Bauchtanz für Seniorinnen

Für Rogaya Busch vermittelt der Tanz zu orientalischer Musik ein gutes Körpergefühl und ist Ausdruck von Lebensfreude. Sie möchte dies an Frauen in der zweiten Lebenshälfte weitergeben.
„Tanzen wie Scheherazade“, sagt Rogaya Busch, „ist Freude über das Leben und die Liebe in Bewegung ausgedrückt.“ In den Märchen aus 1001 Nacht erzählt Scheherazade dem Sultan Scheherban Geschichten, um ihn davon abzubringen die Mädchen seines Reiches aus Rache zu töten. Sheherazade gelingt es, weil der Sultan viel zu neugierig ist und jede Nacht eine neue Geschichte hören will.
Mit sanften und schonenden Bewegungen für Arme, Schultern, Brust, Bauch und Hüfte bleibt der Körper beweglich. Bauchtanz – ohne Eile – hat Zeit für langsames Einüben und Wiederholen der einzelnen Bewegungen. Die Termine sind dienstags, 17. und 31. März, 21. und 28. April, 12. Mai, 9.; 23. und 30. Juni, jeweils von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Diakonischen Werk Heilbronn, Schellengasse 9, Kosten 2 Euro pro Nachmittag. Information unter 964435.

Eingestellt von: Ruth Mauser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.