Tausende begeistert von religiöser Großveranstaltung

Kurz nach der Fußballweltmeisterschaft fanden am Wochenende vom 18. bis zum 20. Juli die diesjährigen Sommerkongresse von Jehovas Zeugen für Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und die Schweiz statt.
Das jeweils 3-tägige Programm wurde in den Stadien in Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich und vielen kleineren Örtlichkeiten dargeboten, neben Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch auch in vielen weiteren Sprachen (Albanisch, Arabisch, Chinesisch, Griechisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Tamil, Türkisch) sowie in Gebärdensprache.

In der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart waren ca. 350 Heilbronner anwesend. Insgesamt besuchten ca. 224.000 Besucher diese Kongresse. Davon ließen sich 1.490 neue Gläubige taufen.

Die 3-tägige Veranstaltung stand unter dem Motto „Suche zuerst Gottes Königreich!“ (gestützt auf Jesu Worte im Bibelbuch Matthäus 6:33).
Bei dem Königreich Gottes handelt es sich um eine echte Regierung. Es wurde gezeigt, wie man sich schon heute diesem Königreich unterstellen kann und was es unter seinem Regenten Jesus Christus in Zukunft für uns tun wird.

Falls Sie Weiteres zum Königreich Gottes erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne Jehovas Zeugen vor Ort.
Eingestellt von: Gerald Schade
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.