Traditionelles Heringsessen des Kiwanis-Club Heilbronn

Udo Grundwald als "Requisiteur Kurt" weiht die Gäste in die Geheimnisse des Theaterbetriebs ein
Zum traditionellen Heringsessen an Aschermittwoch hat der Kiwanis-Club Heilbronn e.V. ins Heilbronner Insel-Hotel eingeladen. Äußerst humorvoll, unterhaltsam und kurzweilig leitete der Kölner Schauspieler Udo Grunwald (u.a. Theater Heilbronn, Theaterschiff Heilbronn, Klinikclowns) die ca. 60 Gäste als „Requisiteur Kurt“ von der Faschingszeit in die Fastenzeit. Vizepräsident Michael Weis wies bei seinem Grußwort auf die vielfältigen Aktivitäten des Kiwanis-Clubs hin, die jeweils das Ziel verfolgen, den Schwächsten in unserer Gesellschaft, vornehmlich den Kindern, zu helfen und diese in ihrer Entwicklung zu unterstützen. „Wenn wir in der Fastenzeit bewusst auf liebgewonnenes verzichten, so sollten wir den Blick öffnen für diejenigen in unserer Gesellschaft, die regelmäßig aus wirtschaftlichen Gründen Verzicht üben müssen“, so Michael Weis im Hinblick auf den angestrebten Spendenerlös, der einem karitativen Zweck zugeführt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.