Ü 30-Party im Gemeindehaus der Kulturschmiede

Highlife bei der Ü30-Party der Kulturschmiede Neckargartach
So richtig angekommen und zum festen Element im Programm der Kulturschmiede Neckargartach ist bei seiner vierten Auflage die Ü 30-Party geworden. Die beiden DJs Harald Gehres und Walter Roth trafen wieder voll den Geschmack des zahlreich erschienenen Publikums und schon beim ersten Titel füllte sich die Tanzfläche. Vor allem bei deutschen und internationalen Rocktiteln bebte der Saal des Gemeindehauses. Zum entspannen wurden immer wieder ruhige Balladen dazwischen gefügt, bei denen sich die Tanzenden auch etwas näher kommen konnten um dann wieder mit Hardrocktiteln so richtig abzutanzen. Wobei sich herausstellte, dass die Frauen die größere Ausdauer bewiesen. Aber vielleicht wurden die Männer auch von den Verlockungen der Bar angezogen. Gab es dort doch neben Sekt und Aperol auch Klassiker wie Jacky Cola und Wodka Lemon. Zur Stärkung konnte man dann noch einen LKW (Leberkäsweck) verdrücken.DJ Dirty Harry heizte mit Luftgitarreneinlagen und launigen Sprüchen so richtig ein und brachte die Stimmung zum Kochen. Und es war wie jedes Mal, am Ende der Veranstaltung wollte niemand die Tanzfläche verlassen. Doch es musste sein und so gingen am Ende alle erschöpft, aber glücklich nach Hause. Nicht ohne sich vorher zu vergewissern, dass es im nächsten Jahr die 5. Party gibt. (bm)
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.