Vokalensemble Heilbronn unterwegs

Das Vokalensemble Heilbronn unterwegs Fotograf: privat (Foto: privat)
Das Vokalensemble Heilbronn fuhr ins fränkische Kronach, die Geburtsstadt und Wirkungsstätte von Lucas Cranach d.Ä., um auf Einladung des dortigen Kirchenmusikers ein Konzert zugunsten des Kronacher Hospizvereins zu geben und auch das Jubiläumskonzert am 10.10.2015 zu seinem 50-jährigen Bestehen vorzubereiten. Der Chor brachte Motetten von Gallus Dressler aus dem Heilbronner Musikschatz, F. Mendelssohn Bartholdy, J. S. Bach („Jesu, meine Freude“), Ernst Pepping und Knut Nystedt zu Gehör. Ergänzend spielte Chorleiter KMD Stefan Skobowsky noch eine Orgelsonate von Mendelssohn Bartholdy. Am Sonntagmorgen sang das Ensemble im festlichen Kirchweihgottesdienst in Ludwigsstadt , dessen Höhepunkt eine gereimte Predigt war. Es blieb aber auch genügend Zeit für Besichtigungen in Coburg und Kronach auf den Spuren von Lucas Cranach und für eine kleine Rundreise entlang der ehemaligen Zonengrenze mit einer Wanderung auf die Thüringer Warte, geleitet vom äußerst humorvollen Pfarrer von Ludwigsstadt. Nicht zuletzt die gemeinsamen Mahlzeiten mit deftigem Essen und gutem Bier rundeten das Programm ab.
Eingestellt von: Stefan Skobowsky
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.