Vortrag „Ansichten über Künstlerinnen durch die Jahr- hunderte bis in die Gegenwart"

Wann? 20.01.2017 19:30 Uhr

Wo? Frauenräume in der Zigarre, Achtungstraße 37, 74072 Heilbronn DE
Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die Germanistin Anneliese Fleischmann-Stroh stellt das Wirken und die Situation von Frauen in der Kunst vor und legt dabei einen Schwerpunkt auf Heilbronner Künstlerinnen.
Die amerikanische Kunsthistorikerin Linda Nochlin stellte bereits 1971 in ihrem Essay "Why have there been no great women artists?" die Frage wo die Frauen sind und legte damit einen Grundstein für eine feministische Kunstgeschichtsschreibung. 50 Jahre nach dem Tod von Gabriele Münter "entdeckt" die Kunstgeschichte im Jahr 2012 ihre Eigenständigkeit, nachdem sie früher immer im Schatten Kandinskys stand. Im Reichstagsgebäude in Berlin sind Kunstwerke von 27 Künstlern ausgestellt - davon drei Frauen. Hat das Methode?
Der Vortrag möchte einen Einblick geben in die Ansichten über Künstlerinnen durch die Jahrhunderte bis in die Gegenwart.
Eintritt frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.