Wahlen beim Philharmonischen Chor

Foto (privat): Karin Lenhart, Bärbel Allin, Vorsitzender Hans Henk, Claudia Happel, Armin Hirt (v.l.n.r.)
Bei der Mitgliederversammlung des Philharmonischen Chores stand ein bedeutsamer Wechsel im Vorstand an.
Nach 25 Jahren Ausschusstätigkeit, davon zuletzt 18 Jahre als zweite Vorsitzende, stellte sich Bärbel Allin nicht mehr zur Wahl. Mit stehenden, lang anhaltenden Ovationen dankte ihr die Versammlung für die geleistete Arbeit. Vorsitzender Hans Henk, Schriftführer Christian Holl und Dirigent Ulrich Walddörfer hoben ihr großes Engagement sowohl für den Verein als auch für die langjährige Kooperation mit den Bosch-Musikgruppen hervor, aus der für die Chormitglieder viele eindrucksvolle Konzertreisen im In- und Ausland resultierten. Als Anerkennung für ihr unermüdliches Wirken wurde sie zum Ehrenmitglied des Philharmonischen Chores ernannt.
Als neue zweite Vorsitzende wurde Claudia Happel einstimmig gewählt.
Für die bisherigen Ausschussmitglieder Claudia Happel und Dagmar Stief rückten Karin Lenhart und Armin Hirt nach. Auch sie wurden einstimmig gewählt.
Die Wiederwahl der Kassen- und Vermögensprüfer Christian Czink und Ursula Hennings war ebenfalls einstimmig.

Eingestellt von: Katja Liebenow
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.