Wandern mit d'r Gaby und em Erich, mittwochs zum Wartberg

Heilbronner Wartberg, Turm
Am 21.09. freuten sich d' Gaby und de Erich ganz besonders über 3 neue Mitwanderer. So ging die Gruppe kurz nach 9:00 Uhr beim Jägerhaus los durch den Steinbruch. Es sollte die 3. Infotafel gefunden werden, was aber leider nicht gelang. Vielleicht ist sie gar nicht mehr an ihrem Platz. Dann ging es den Randweg mit schöner Aussicht auf Heilbronn am Galgenberg entlang bis hinunter zur B39, die die Gruppe am Wanderparkplatz überquerte. Die Wanderer konnten nun entlang des Weinwanderweges die Sonne genießen und ein paar schöne Fotos machen. Das Freilichtmuseum am Weinwanderweg lud zu einer kleinen Erfrischung ein, war es doch früher ein Wasserspeicher. Etwas enttäuscht musste die Gruppe feststellen, dass der Wartbergturm immer noch gesperrt war. Trotzdem luden die Aussicht und das Naturdenkmal zu einer Pause und Besichtigung ein. Zurück wählte die Wandergruppe den Paradiesweg, nachdem noch das Sühnekreuz besichtigt wurde. Der kurze Abstecher über den Galgenbergweg hat sich auch gelohnt, da direkt an der Schillereiche zwei Rehe im Wald auftauchten und neugierig zu der Gruppe herüber schauten. Ein gelungener Wandertag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.