Weihnachtlicher Ausklang bei der Geselligkeit

Schon traditionell begann die letzte Chorprobe der TonArt bereits um 19 Uhr. Heinzelmänn-chen und Feen hatten den Nebenraum weihnachtlich dekoriert und es duftete herrlich nach Tannen, Glühwein und Plätzchen. Trotz dieser Verlockung wurden eine Stunde konzentriert die Lieder für die kommende Winterfeier der Geselligkeit geübt. Zum gemütlichen Teil gesellte sich dann auch der Männerchor hinzu.

Karl-Heinz Schnepf hieß alle herzlich willkommen, dankte all jenen, die mit ihren Salat-, Kuchen- und Plätzchenspenden zum Gelingen der Adventsfeier beitrugen. Ein Dankeschön und kleine Präsente für ihre unermüdliche Arbeit und Geduld, gingen an die Dirigenten Martin Lamm, Ariane Rushing und Susan Pleiss – die immer einspringt, wenn unsere Ariane mal nicht kann.

Nachdem sich alle am Büfett bedient und gestärkt hatten, sangen die Chormitglieder stim-mungsvolle Weihnachtslieder. Viel Applaus gab es für die vorgetragenen Weihnachtsge-schichten und Weihnachtsgedichte. Im Verlauf des Abends sangen alle weiter Weihnachtslieder und führten interessante Gespräche. Viel zu schnell verging die Zeit und am Schluss waren sich alle einig: Es war wieder ein gelungener Abend.

Eingestellt von: Petra Annecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.