Winterausflug

der Württ.Motorbootclub im süddeutschen Eisenbahnmuseum
Die sportbootfreie Zeit außerhalb der Bootssaison nutzten die Mitglieder des Württemb.Motorbootclubs, um das Süddeutsche Eisenbahnmuseum Heilbronn zu besuchen.
Bei der überaus informativen und kurzweiligen Führung erfuhr man allerhand Wissenswertes und bis dato Unbekanntes über die stählernen Dampfkolosse aus vergangenen Tagen. Auch die Drehscheibe aus den 1940er Jahren – die z.T.auch heute noch von Hand bewegt wird - wurde detailliert erläutert. Zahlreiche unterhaltsame, aber auch nachdenklich stimmende Anekdoten aus dem wahren Lokführerleben gab unser Museumsführer zum Besten und plauderte aus dem Nähkästchen, mit welchen Problemchen und Problemen die Lokführer und Heizer früher und heute zu kämpfen haben. Zum Abschluß gabs im Clubhaus des WMBC heißen Kaffee und leckeren Kuchen.
Eingestellt von: Constanze Hammann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.