Winterfeier der Geselligkeit mit vielen Ehrungen

Ehrungen verdienter Mitglieder
Im voll besetzten Bürgerhaus fand am 30. Januar die Winterfeier der Geselligkeit statt.
Der musikalische Teil bestimmte den ersten Teil des Abends. Der Männerchor unter Dirigent Martin Lamm und die TonArt mit Dirigentin Ariane Rushing wechselten sich mit einer schönen Auswahl an Liedern ab.
15 Ehrungen verdienter passiver und aktiver Mitglieder konnte 1. Vorstand Helmut Nester vornehmen. Leider konnten nicht alle anwesend sein.
Als aktives Mitglied wurden: Werner Vielhauer (60), Herbert Schick (50), Helmut Schnepf und Eugen Wegst (40) sowie Andreas Remmele und Walter Dill (25) geehrt.
Die passiven Mitglieder waren: Roland Bender (60), Heinrich Wagner (50), Wolfgang Dobler, Karl Eder, Erich Schuchmann (40), Carola Röhrich, Klaus Kühner (30) und Maria Panagioidou, Rolf Köhler (25).
In der Pause weckte der Losverkauf die Hoffnung auf einen der attraktiven Gewinne aus der gut bestückten Tombola. Dann durfte herzhaft gelacht werden beim kurzweiligen schwäbischen Lustspiel in drei Akten mit „Hubertus und der Wundermann“.
Mit dem gemeinsamen Schlusslied „Irische Segenswünsche“, verabschiedeten sich die beiden Chöre von ihrem Publikum.

Eingestellt von: Petra Annecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.