"Wo Frauen nichts wert sind" Lesung und Gespräch mit Maria von Welser

Wann? 08.12.2016 19:00 Uhr

Wo? VHS im Deutschhof, Kirchbrunnenstraße 12, 74072 Heilbronn DE
Heilbronn: VHS im Deutschhof | Wie gefährlich ist es, als Frau geboren zu sein? Vor aller Augen - in seinen Ausmaßen jedoch kaum wahrgenommen - ist in bestimmten Regionen der Welt ein Vernichtungsfeldzug gegen Frauen im Gang: der Femizid. Vergewaltigungen und Morde an Frauen in Indien, massenhafte Abtreibung von Föten in China, Beschneidungen und Verstümmelungen in afrikanischen Ländern, Zwangsverheiratungen, Mädchen- und Frauenhandel. Für ihr Buch "Wo Frauen nichts wert sind: Vom weltweiten Terror gegen Mädchen und Frauen" hat die vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalistin, Publizistin, Autorin und Moderatorin (Frauenjournal Mona Lisa) vor Ort recherchiert. Die Ergebnisse öffnen Augen, berühren uns - und machen zornig!

Referentin: Maria von Welser, Journalistin, u.a. Gründerin des ersten Frauenjournals im deutschen Fernsehen ML Mona Lisa

Teilnahmegebühr: 8,00 Euro

Anmeldung: vhs, Kurs E100A903, Tel.: 07131-99650, E-Mail: info@vhs-heilbronn.de

Veranstalterinnen: vhs Heilbronn gGmbH und Frauenbeauftragte der Stadt Heilbronn

Ort vhs im Deutschhof, Kirchbrunnenstraße 12, Heilbronn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.