Apfelsaftprojekt der Helene-Lange-Realschule

Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-.Realschule sammelten auf dem Haigern Äpfel für das Apfelsaftprojekt
Auch in diesem Schuljahr gibt es an der Helene-Lange-Realschule wieder Apfelsaft und Saftschorle. Das Projekt wurde von der Hela-Catering-AG übernommen. Mädchen und Jungen der Klassen 8/9 und 10 treffen sich dabei in Ihrer Freizeit und bereiten Bewirtungen vor, die sie anschließend in angemessenem Rahmen servieren. Die Teilnehmer der AG sammelten für das Saftprojekt auf dem Haigern Äpfel. Da die Ausbeute sehr groß war, waren die Schülerinnen und Schüler sehr dankbar, dass unterstützend zwei Helfer aus Syrien dabei waren. Das Etikett für den neuen Saft entstand im Rahmen der Berufs-Erkundungs-AG. In dieser Arbeitsgemeinschaft lernen Schülerinnen und Schüler der 9.Klassen verschiedene Berufsfelder kennen und besichtigen Betriebe, insbesondere im technischen Bereich. Zwei Dozenten von der Kolpingschule für Medien und Design waren schon vor den Sommerferien an der HELA. Nach ihrem informativen Bericht über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten wurde das Bild für das diesjährige Apfelsaftetikett gestaltet.Der HELA-Apfelsaft kann bei Schulveranstaltungen oder auf direkte Anfrage bei Isabell Steger an der HELA erworben werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.