6. Neckargartacher Bürgerwerkstatt

Sorgfältige Reinigungsarbeiten Fotograf: Privat, Ort: Neckargartach (Foto: Privat)
Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang traf sich eine Gruppe engagierter Neckargartacher am Dorfplatz Neckargartach. Ziel der durchgeführten Bürgerwerk-statt war es die im Leinbachpark und Friedhof Neckargartach aufgehängten Nistkästen zu reinigen und damit geeignete Brutplätze für Höhlenbrüter wie Blaumeise, Kohlmeise, Gartenrotschwanz u. a. zu erhalten. Gut ausgerüstet mit mehreren Leitern, Zangen und Reinigungswerkzeug ging die Gruppe, zu der sich auch der örtliche CDU-Stadtrat Thomas Randecker sowie alle CDU-Bezirksbeiräte aus Neckargartach eingefunden hatten, an die Arbeit. Unter sachkundiger Anleitung von Dr. med. Hans-Jürgen Burghardt, auf dessen Anregung hin die Aktion durchgeführt wurde, konnten im ersten Schritt alle 16 Nistkästen im Leinbachpark gereinigt und in wenigen Fällen zusätzlich Instand gesetzt werden. Belegt waren 9 Nistkästen. Außerdem hatten Schüler der Albrecht-Dürer-Schule auf Anregung von CDU-Bezirksbeirätin Savka Hannemann im Rahmen eines Projekts neue Nistkästen aus Holz zur Aufhängung in Neckargartach hergestellt. Nach kurzer Kaffeepause wurden auch im Friedhof Neckargartach die dort hängenden 11 Nistkästen gereinigt. Davon waren lediglich 4 Nistkästen belegt. (gz)
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.