Danke für diesen Film zum Tag gegen Gewalt an Frauen

"Zeit der Schmetterlinge" - diesen Spielfilm zum Leben der Schwestern Mirabal, die in der Dominikanischen Republik gegen den Diktator Trujillo kämpften, zeigten der Frauenverband Courage und der Verein Frauenräume am 25. November. "Danke für diesen wichtigen Beitrag zum heutigen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen", rangen sich Besucherinnen nach tiefem Schlucken und mit Tränen in den Augen durch, noch unter dem tiefen Eindruck der Ermordung der drei mutigen Schwestern. Beeindruckend war die konsequente aufrechte Haltung, Verantwortung für die gesellschaftliche Entwicklung des Landes zu übernehmen, Todes mutig für eine gerechte Sache zu kämpfen. Wenige Monate nach der Ermordung der Frauen, bekannt unter dem Decknamen „Las Mariposas", die Schmetterlinge, wurde Trujillo gestürzt. Ihre Kinder wirkten z.T. in der neuen demokratischen Regierung mit. Die Solidarität der Widerstandsgruppe, die systematisch verbreiterte Unterstützung in der Bevölkerung und der Zusammenhalt ihrer Familie machen Mut, auch unmöglich Scheinendes doch schaffen zu können.
In der anschließenden Diskussion wurden Parallelen zur Kampf der Kurden in Kobane gezogen. Auch hier stehen Frauen in der ersten Reihe und ein Waffeneinsatz gegen die Unterdrückung ist unumgänglich.


Eingestellt von: Jutta Nimmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.