Delegiertenwahl bei den LINKEN

DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat am vergangenen Montag seine Delegierten für den kommenden Landesparteitag gewählt. Acht Delegierte stellt der Kreisverband, davon sind die Hälfte weibliche Mitglieder. Desweiteren wurde das Landtagswahlprogramm besprochen, zu dem noch Änderungsanträge ausgearbeitet werden sollen. Ebenfalls erhielten Bündnispartner das Programm, um auch ihre Meinung einarbeiten zu können.
Bislang wurde über landwirtschaftliche und ökologische Aussagen gestritten, bei der nächsten Kreisvorstandssitzung sind dann alle Mitglieder zu einer weiteren Runde Programmdiskussion eingeladen. Die Heilbronner Landtagskandidatin Ayse Boran forderte das Thema Ökologie im Wahlprogramm stärker zu beachten. Als eine der Delegierte wird sie sich dafür auch auf dem Landesparteitag im November stark machen können.
Eingestellt von: Florian Vollert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.