Der Puls Europas seit 1946

Wir von der Europa-Union - wir Europäische Föderalisten - sind der Puls Europas, und dies schon seit 1946. Deswegen unterstützen wir auch alle, die sich für unser gemeinsames Europa einsetzen möchten, ob z.B. „Laute Europäer“, „Bürger für Europa“ oder auch das jüngste Format „Pulse of Europe“. Unsere Kreisverbände vor Ort und hier besonders auch unsere Jugendorganisation - die JEF - tragen mit ihren Mitgliedern diese Demonstrationen wesentlich mit. Leider scheint es „sexier“ zu sein, über neue Bewegungen zu berichten als die konstante Arbeit der ältesten Bürgerbewegung Europas zu würdigen oder gar vor Ort wahrzunehmen.


Dennoch werben wir Heilbronner Europäische Föderalisten weiter unbeirrt für ein Europa in Vielfalt geeint bis hin zu den Vereinigten Staaten von Europa! Auch tragen wir zwei Großdemonstrationen für Europa, einmal in Rom und einmal in Berlin am 25. März 2017 mit und nehmen auch mit eigenen Mitgliedern daran teil.

Darüber hinaus werden wir in Heilbronn am 25. März 2017 anlässlich einer Feierstunde "60 Jahre Römische Verträge“ gedenken und dort auch den Heilbronner Aufruf ganz offiziell vorstellen.

Dieser Aufruf wird inzwischen in ganz Europa zur Kenntnis genommen und diskutiert. Auch wird er bereits u.a. von schweizer und französischen Verbänden mitgetragen.

Und seit der letzten Landesversammlung am Wochende in Nürtingen ist er auch ganz offiziell als „Nürtinger Erklärung“ der Aufruf der Europa-Union Baden-Württemberg.

Nun hoffen wir, dass auch unsere eigene Demonstration in Heilbronn am Mittwoch, 10. Mai 2017 möglichst viele Heilbronner für Europa Flagge zeigen lässt. Und sollte dieses, für uns neues, Veranstaltungsformat auch in Heilbronn ein Erfolg werden, planen wir anlässlich weiterer europäischer Fest- und Gedenktage Demos in Heilbronn und dies ohne vorgesehene Verfallszeit!

Selbstverständlich sind dazu alle eingeladen! Wir freuen uns immer über Mitstreiter für Europa und die Europäische Union.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.