Ehrungen beim Treffpunkt Europa

Heilbronner Sternenkranz der Europa-Union Heilbronn
25 Jahre Treffpunkt Europa, das in dieser Zeit ein Fest der Nationen wurde und ausschließlich von Ehrenamtlichen getragen wird. Um aber dieses Fest so lange zu einer Traditionsveranstaltung in Heilbronn zu machen, bedarf es „Unterstützer“. Und zwei dieser Institutionen, die seit 25 Jahren mit dafür Sorge trugen, dass die Europa-Union Heilbronn dieses Fest veranstalten konnte, wurden beim diesjährigen Treffpunkt geehrt. Kreisvorsitzender Heinrich Kümmerle überreichte zwei Heilbronner Sternenkränze, einmal an Pfarrer Hans-Jörg Eiding für die Evangelische Kiliansgemeinde Heilbronn, und zum zweiten an Eckard Veil, der ihn für die ZEAG Energie AG in Empfang nahm. Die Evangelische Kirchengemeinde stellte jedes Jahr Räumlichkeiten zur Verfügung, damit sich die Gruppen umziehen konnten und die ZEAG Energie AG sorgte dafür, dass die Vereine bruzzeln, kochen sowie Kaffee und Tee zubereiten konnten, und dass auch die Tänzer und Sänger nicht ohne Musik auskommen mussten. Dafür sagte Heinrich Kümmerle im Namen aller Beteiligten herzlich Danke.



Eingestellt von: Heinrich Kümmerle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.