Erfolgreicher Schulprojekttag beim THG

Die Europa-Union Heilbronn nutzte den diesjährigen Europäischen Schulprojekttag, um mit Schülern des Theodor-Heuss-Gymnasiums das Brettspiel "Legislativity" zu spielen. Insgesamt konnten sich 19 Schüler in Begleitung von Frau Danzeisen nicht nur von der Qualität des Spiels überzeugen, sondern auch von der Erfahrung und den Europakenntnissen der Veranstalter profitieren. Diese waren wiederum sehr vom Engagement und dem politischen Grundwissen der Schüler des THG beeindruckt.

Herr Beck, Schulleiter des THG begrüßte die beiden Europa-Union Vertreter, Herr und Frau Kümmerle, sowie den Direktor des Europa Zentrums Baden-Württemberg, Herrn Setzen, welcher es sich nicht nehmen ließ und die Moderation des Brettspiels "Legislativity" persönlich übernahm.

Nach einer Einleitung "Wir malen uns ein Haus", welches die Problematik der Europäischen Union sehr einfach und deutlich vor Augen führte, wies Herr Setzen in das Spiel ein, und sofort wurde an insgesamt drei Spieltischen um die Entscheidungsfindungsprozesse der EU im ordentlichen Gesetzgebungsverfahren gerungen.

Nach Spielende diskutierten die Schüler noch sehr kenntnisreich und beherzt mit dem Heilbonner Kreisvorsitzenden über die Zukunftsfähigkeit der Europäischen Union und ihre mögliche weitere Ausgestaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.