Freie Demokraten besuchen Xenios AG im WTZ

Die Freien Demokraten bei der Xenios AG im WTZ Fotograf: Zeplin, Ort: Heilbronn (Foto: Zeplin)
Die Freien Demokraten haben im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Monatsveranstaltungen die Medizintechnikfirma Xenios AG im Heilbronner Zukunftspark Wohlgelegen besucht. Der Vorstand Dr. Georg Matheis führte die beeindruckten Besucher in das Ziel der Novalung GmbH, einer Marke der Xenios, ein, neue Lösungen zur Therapie des akuten und chronischen Lungenversagens anzubieten. Dr. Matheis: „Novalung ist der erste Anbieter eines kompletten Produktportfolios für die extrakorporale Lungenunterstützung“. Aktuell beschäftigt die Xenios AG ca. 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 100 in der Unternehmenszentrale in Heilbronn - Tendenz steigend. Der Stadtverbandsvorsitzende der Freien Demokraten, Stadtrat Nico Weinmann, zeigte sich fasziniert von der Technik und dem Produktionsstandort im Zukunftspark. Dabei ging Weinmann im Rahmen der Dankesworte auch auf die Entstehung und die mittel- bis langfristige Bedeutung des Wissenschafts- und Technologiezentrum (WTZ) für den Wirtschaftsstandort Heilbronn ein. „Um diese Branchen in der Region, in Deutschland zu halten, brauchen wir einen neuen Gründergeist, mehr Innovations- und Zukunftsvertrauen“, so der FDP-Fraktionsvorsitzende Nico Weinmann.
Eingestellt von: Nico Weinmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.