Gall und Hinderer begrüßen Unterländer Sportler beim Ne

Reinhold Gall und Rainer Hinderer begrüßen erfolgreiche Unterländer Sportler in Stuttgart Fotograf: Ingrid Schweizer , Ort: Stuttgart (Foto: Ingrid Schweizer )
Der Neujahrsempfang des Landes Baden-Württemberg stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Sports. Zahlreiche Sportler, Trainer, Vereins- und Verbandsfunktionäre waren der Einladung ins Neue Schloss gefolgt und begrüßten mit den Mitgliedern der Landesregierung das neue Jahr.Auf Einladung von Innenminister Reinhold Gall waren auch Vertreterinnen und Vertreter des Unterländer Sports nach Stuttgart gekommen, darunter unter anderem Fußballfrauen des SV Sülzbach, Handballerinnen der Neckarsulmer Sport Union und ein Vertreter der Schiedsrichterzunft. Nach der kurzweiligen Neujahrsrede von Ministerpräsident Winfried Kretschmann kamen die Gäste mit ihren Abgeordneten Reinhold Gall und Rainer Hinderer, aber auch mit Sportfunktionären wie dem Heilbronner Sportkreisvorsitzenden Klaus Ranger ins Gespräch.
Reinhold Gall hob die Bedeutung von Breiten- und Spitzensport im Land Baden-Württemberg hervor: „Sport hat bei uns im Ländle einen hohen Stellenwert, egal ob Spitzen- oder Breitensport“, so der Innenminister. „14 Medaillen bei Olympia 2012, sieben Vereine in der ersten und zweiten Fußballbundesliga und über 3,7 Millionen Mitglieder in rund 11.400 Sportvereinen sprechen für sich.“

Eingestellt von: David Mayer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.