Geschäftiger Jahresauftakt

Fröhliche Gesichter am CDU-Glühweinstand: Markus Beil, Gundula Hagner, Wolfgang Schommer, OB-Kandidat Martin Diepgen, Uwe Mettendorf (v.l.n.r.)
Getreu dem Sinnspruch „Beginne nicht mit einem großen Vorsatz, sondern mit einer kleinen Tat“ beteiligte sich der CDU-Ortsverband Neckargartach an Heilig Drei König mit einem kostenlosen Glühweinausschank an der Jahresauftaktwanderung des Ortskartells Neckargartach. Die zahlreichen Mitwanderer nahmen das wärmende Getränk gerne und dankend entgegen. Tags darauf nahmen vier Vorstandsmitglieder am Neujahrsempfang der CDU-Landtagsfraktion in der Harmonie teil und nutzen ausgiebig die Gelegenheit mit den anwesenden Abgeordneten ein Gespräch zu führen. Vier Tage später bereits standen die Mitglieder des sehr aktiven Ortsverbandes anlässlich ihres Neujahr-Stehcafes am Linsafamerbrunnen. Zu diesem Anlass hatten sie einen kleinen Stand mit Kaffee, Tee, Butterbrezeln und Süßigkeiten aufgebaut. Während der zweistündigen Aktion konnten mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern sowohl über bundes- und landespolitische als auch über kommunalpolitische Themen diskutiert werden. Aber auch rein kommunikative Gespräche über Dies und Jenes kamen hierbei nicht zu kurz. Überraschenden Besuch bekamen die Neckargartacher vom OB-Kandidaten Martin Diepgen mit seiner Frau Lioba, die es sich nicht nehmen ließen, diese traditionelle Veranstaltung mit ihrem Besuch zu ehren. (um)
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.