Glückwünsche der Frauen Union

Ehrenringträgerinnen Ruth Reinwald und Johanna Lichy mit Frauen der Frauen Union
Die Frauen Union freute sich, als Staatssekretärin a.D. Johanna Lichy an ihrem Geburtstag in einer würdigen Feierstunde im Ratssaal den Ehrenring erhielt. Oberbürgermeister Harry Mergel zeichnete sie als vierte Frau in der Geschichte Heilbronns nach Franziska Schmitt, Paula Fuchs und Ruth Reinwald mit dieser Ehrung aus. Die CDU-Frauen haben in Johanna Lichy immer eine tatkräftige Unterstützerin ihrer Anliegen gefunden. Auch als sie in das Amt der Staatssekretärin berufen wurde, nahm sie an den Aktionen der Kreisfrauen-Union teil. Freundlich, großzügig und voller Empathie für die alten Damen und Herren besuchte sie bei den jährlichen Oster- und Weihnachtsfeiern mit den Frauen die Seniorenheime der Stadt. Die Frauen Union wurde von ihr zu Sitzungen im Landtag eingeladen. Sie vertrat die Frauen bei den Delegiertentagen der Gesamtpartei. Als Landesfrauenbeauftragte war ihr die Beteiligung von Frauen an der Kommunalpolitik unter dem Motto "Mehr Frauen in den Gemeinderat" ein großes Anliegen. Sie unterstützte die Kandidatinnen mit ihrer politischen Erfahrung, die sie den "Neuen" gerne weiter gab. Ein Dankeschön für ihre Tätigkeit geht aber auch an ihren Mann, der ihre frauenpolitische Arbeit schätzte. Die CDU-Frauen danken Johanna Lichy und hoffen auf weitere gute Zusammenarbeit. GK
Eingestellt von: Gisela Käfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.