Hinter den Kulissen der Integrierten Leitstelle

"Hinter den Kulissen" der Integrierten Leitstelle informierten sich Rainer Hinderer MdL und interessierte Bürgerinnen und Bürger bei Günter Friederich, dem Leiter der ILS.
Trotz heißer Temperaturen trafen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in der integrierten Leitstelle, um „Hinter die Kulissen“ des 2011 fertiggestellten Gebäudes zu blicken. Mit einer kurzweiligen Präsentation erläuterte der Leiter der integrierten Leitstelle, Günter Friederich, das breit gefächerte Aufgabengebiet der Einrichtung. Neben der Alarmierung und Einsatzbegleitung der Feuerwehr und der Rettungsdienste ist die ILS auch für die Lenkung des öffentlich-rechtlichen Krankentransportes, die Alarmierung der Katastrophenschutzeinheiten und die Alarmierung des THW zuständig – um einen Ausschnitt des Aufgabenbereiches zu nennen. Besonders beeindruckt zeigte sich die Besuchergruppe um Rainer Hinderer MdL vom Energiekonzept des Gebäudes. In Anlehnung an den Passivhausstandort wird die Abwärme der Rechner genutzt, um auf eine externe Heizversorgung zu verzichten.
Eingestellt von: David Mayer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.