Horkheimer Ortsbegehung mit den Grünen

Ortsbegehung mit Bündnis 90/Die Grünen Fotograf: Eva Luderer, Ort: Horkheim, Schleusenstraße (Foto: Eva Luderer)
Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Horkeim machten sich am 15. April bei strahlendem Sonnenschein mit den Heilbronner Grünen auf zu einer Ortsbegehung in Heilbronns südlichstem Stadtteil. Jürgen Gärtner und Heike Peppermüller-Frangen, beide dort Bezirksbeiräte der Grünen, hatten einen interessanten Rundgang vorbereitet. An möglichen Standorten für seniorengerechtes Wohnen wurde angeregt darüber diskutiert, was die Bürgerinnen und Bürger von solch einer Anlage erwarten. Ein weiterer Schwerpunkt war das Baugebiet „An dem Schloss“ samt Spielplatz. Vermisst wird die Umsetzung der Pflanzgebote und die „55 bis 60 Bäume“, von denen der Bebauungsplan spricht. Entsetzt waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rundgangs vom unsensiblen Kahlschlag der Wildpflanzenhecke entlang der Burg durch städtische Ämter. Weiteres Thema war die zunehmend schwierige Verkehrssituation mit großen LKW im Übergang zwischen Gewerbegebiet und Ortszentrum und Tempoüberschreitungen in der Schleusenstraße. Beim gemütlichen Abschluss in der Gaststätte Lamm gab es im Rahmen von „Offen gesprochen mit den Grünen“ angeregte Gespräche über weitere Horkheimer Themen.
Eingestellt von: Eva Luderer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.