"Jetzt geht´s los!" - Unterländer LINKE beim Parteitag

Die Spitzenkandidaten Gökay Akbulut und Bernd Riexinger mit Hannes Rockenbauch.
DIE LINKE in Baden-Württemberg hat ihr Spitzenduo für den anstehenden Landtagswahlkampf gewählt, Bernd Riexinger und Gökay Akbulut. Auf dem Parteitag der Landespartei in Untertürkheim erhielten die beiden volle Zustimmung. Gleichzeitig wurde ein Wahlprogramm beschlossen, dass die soziale Kompetenz der LINKEN in den Mittelpunkt stellt. So soll in Bildung und die Öffentliche Daseinsvorsorge investiert werden. Prekäre Lebens- und Arbeitsverhältnisse wollen die LINKEN bekämpfen. Notwendige Einnahmen wollen sie über eine höhere Besteuerung hoher Vermögen erreichen.
Auch der Kreisverband aus Heilbronn war mit sechs Delegierten und drei Gästen beim Parteitag. Ergin Özcan stellte die Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Antirassismus vor. Johannes Müllerschön und Katharina Kaupp wurden zu Ersatzdelegierte für den Bundesparteitag 2016 gewählt.
Neben dem Landtagskandidat Müllerschön (Wahlkreis Neckarsulm) waren auch die beiden Kandidaten Ayse Boran (Wahlkreis Heilbronn) und Volker Bohn (Wahlkreis Eppingen) anwesend. Sowohl Wahlprogramm, als auch Spitzenduo nahmen sie mit Begeisterung auf.

Eingestellt von: Florian Vollert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.