Jusos machen sich fit für Kommunalwahl

Bei einem zweitägigen Seminar im Naturfreundehaus Neckarmühlbach bereiteten sich die Heilbronner Jusos auf die Kommunalwahlen im kommenden Mai vor. Neben Informationen zum formalen Aufbau der Gemeinden, den Rechten und Pflichten von Gemeinderäten konnte in einem Planspiel in einer Gemeinderatssitzung über die Einrichtung eines Jugendhauses hitzig debattiert werden. Als prominente Gesprächspartner waren Josip Juratovic und Rainer Hinderer zu Gast, die über ihre Erfahrungen in der Kommunalpolitik, aber auch über aktuelle Themen aus der Bundes- und Landespolitik mit den Jusos diskutierten. Eigene Ideen wurden in einer Zukunftswerkstatt entwickelt. Hierbei wurden etwa Punkte wie ein offenes W-Lan für Heilbronn, der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs oder die Förderung von Bildungspatenschaften herausgearbeitet. „Es war ein produktives Wochenende und wir haben viele gute Vorschläge entwickelt. Wir wollen daraus nun ein eigenes Programm entwerfen und dies auch in die Diskussion über das Kommunalwahlprogramm der SPD miteinbringen“ bilanziert der Kreisvorsitzende Andreas Lanio.

Eingestellt von: Andreas Lanio
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.