Kochkurs und Frauenfrühstück

die Frauen Union bei den Neuwahlen
Wieder einmal trafen sich die Mitglieder der Frauen Union, um einen neuen Vorstand zu wählen. Im Rechenschaftsbericht erinnerte Gisela Käfer, dass der Landesvorsitzende Thomas Strobl der FU Heilbronn auf dem Landesparteitag in Rust 2015 einen der drei Landespreise der Aktion "Frauen im Fokus" überreichte. Auf diese Wertschätzung für ihre ehrenamtliche Arbeit sind die Heilbronnerinnen sehr stolz. Die vorpolitische, soziale Arbeit macht den Frauen Freude und bringt ihnen in der Stadt viel Anerkennung ein. Lebendig, politisch aktiv, zukunftsoffen sind sie in allen Wahlkämpfen ein Aktivposten. So wollen sie auch ihre Arbeit in den nächsten Jahren fortsetzen. Dazu ist das Ergebnis der Neuwahlen ein guter Hinweis. Alle "alten" Vorstandsmitglieder standen wieder zur Wahl, die kompetent von Bernd Sepbach geleitet wurde. Für Gisela Ulmer, die nicht mehr dabei sein kann und der die Vorsitzende für ihre Arbeit herzlich dankte, wurde neu als stellvertretende Vorsitzende Irene Böhringer aus Pfaffenhofen gewählt. Dr. Bernhard Lasotta MdL und Alexander Throm lobten in ihren Grußworten die taffe Arbeit der Frauen. Lasotta will die Frauen Union zu einem privaten Kochkurs mit anschließendem Festessen einladen. Throm wünscht, dass die Frauen im Wahlkampf an seinen Frauenfrühstücken teilnehmen.GK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.