LINKE verteilt Blumen am Frauentag

DIE LINKE Heilbronn-Unterland verteilte am Samstag, 7.3. Blumen und Frauentagskarten an Passantinnen und Kassiererinnen in der Heilbronner Innenstadt. Neben Aktiven des Kreisverbands waren auch die beiden Kreisräte Johannes Müllerschön und Florian Vollert dabei, die auch im Heilbronner Kreistag wiederholt frauenpolitische Forderungen stellten. Eine der Forderungen, war die nach einer Frauenbeauftragten im Landratsamt.
Die Frauentagskarten in diesem Jahr verwiesen auf die Diskrepanz der Entlohnung zwischen der Arbeit in der Industrie und der Arbeit am Menschen. Dabei geht es vor allem um die Bezahlung von Arbeitsplätzen, die vorwiegend mit Frauen besetzt werden. Diese müssen deutlich aufgewertet werden. Die ebenfalls anwesende Stadträtin Bettina Michaelis arbeitet als Pflegefachkraft und kennt die Bedingungen im Gesundheitsbereich.
Deshalb ist DIE LINKE auch auf Seiten der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst, die in der bevorstehenden ver.di-Tarifrunde finanziell aufgewertet werden sollen.


Eingestellt von: Florian Vollert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.