LINKE wählt die Landesliste für die Bundestagswahl

Der Kreisverband DIE LINKE Heilbronn-Unterland war mit 9 Mitgliedern am Samstag, 28.1. in Stuttgart-Möhringen auf der Nominierungsversammlung des Landesverbands für die Bundestagswahl 2017. Dabei wurde die Landesliste gewählt, nach der die KandidatInnen in den Bundestag einziehen. Unangefochten wurde das Spitzenduo Bernd Riexinger und Heike Hänsel durch die VertreterInnen bestätigt. Auf Platz 3 schaffte es nach einer Kampfabstimmung die Mannheimer Stadträtin Gökay Akbulut. Auf Platz 4 kam es zu einer Stichwahl zwischen Richard Pitterle und Tobias Pflüger. Dabei unterlag Pitterle, der auch in Heilbronn ein Wahlkreisbüro unterhält. Auf Platz 5 kam die Sozialarbeiterin Jessica Tatti aus Reutlingen. Erfreulich war, dass es gute junge KandidatInnen gab, die es zum Teil auch auf die Liste geschafft haben. Aktuell sind DIE LINKE aus Baden-Württemberg mit fünf Abgeordneten im Bundestag. Nach den momentanen Umfrageergebnissen könnten es im September sogar sechs werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.