Mehr als Bier und Marshmallows

Zurück in Heilbronn.
Heilbronn – Tennessee- Heilbronn: Ein aufregendes Jahr liegt hinter dem Heilbronner Schüler Sharavanan Subramaniyasivam. Über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm erhielt er vom Unterländer SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic ein Stipendium, um den Traum zu verwirklichen, in einer amerikanischen Familie zu leben und dort die Schule zu besuchen.
In Tennessee lernte der Schüler des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums die amerikanische Gastfreundschaft schätzen: „Ich habe mich in meiner Familie mit zwei Gastbrüdern wie daheim gefühlt.“ Der 18jährige betonte vor allem, dass durch den Austausch gegenseitige Klischees abgebaut werden konnten: „Anfangs dachten viele in meiner Schule, alle Deutschen würden Bier trinken und wären blond. Das konnte ich schnell widerlegen. Genauso habe auch ich mit vielen Vorurteilen über Amerika aufgeräumt – es gibt dort mehr als nur Marshmallows und Cola.“
Juratovic freut sich, dass er es über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm immer wieder Jugendlichen aus dem Unterland ermöglichen kann, ein Jahr im Ausland zu verbringen: „Das ist ein Stück gelebte Chancengleichheit, denn das Stipendium ermöglicht das Auslandsjahr auch für Jugendliche, deren Eltern dies nicht aus dem eigenen Geldbeutel finanzieren könnten“, so der Sozialdemokrat.

Eingestellt von: Josip Juratovic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.