Neuwahlen beim Ortsverband Heilbronn-Mitte

Neuer Vorstand von links Thomas Strobl, Marieluise Bethke, Andreas Heinrich, Dr. Bettina Vadokas, Andreas Kempf, Gisela Käfer, Dr. Paul-Anton Grathwohl, Dr. Vassilios Vadokas, Ilona Werner, Alexander Throm, Andreas Mair am Tinkhof, Dr. Ekkehard Hein, Bernd Rathke, Andrea Förch, Thomas Hammann
In den vergangenen zwei Jahren unterstützte der CDU Ortsverband Heilbronn-Mitte die Kandidaten Thomas Strobl, Martin Diepgen und die Gemeinderatskandidaten und -Kandidatinnen. Viele gute Aktionen und das Glücksrad in der Fleiner Strasse halfen bei den Wahlkämpfen. Das Mitglied des Ortsverbandes Thomas Strobl und der Stadtverbandsvorsitzende Alexander Throm lobten den Ortsvorstand mit herzlichen Dankesworten. Throm schaute mit seinem Grußwort in die Zukunft der CDU: "Bei den Landtagswahlen 2016 wollen wir die rot-grüne Regierung ablösen und wieder das Heft des Handelns in die Hand nehmen. Wichtig sind und mehr und gute Schulen, mehr und gute Straßen, weniger und besser gar keine Schulden." Alle Menschen im Land und besonders die Parteimitglieder seien aufgefordert, dabei zu helfen. Geschäftsführer Bernd Sepbach leitete freundlich und kompetent die Neuwahlen. Dabei gab es keine Überraschungen. Der Vorstand mit Gisela Käfer, Marieluise Bethke, Andreas Heinrich und Dr. Paul-Anton Grathwohl bleibt weiterhin an der Spitze. Schriftführer ist Dr. Vassilios Vadokas, Schatzmeister Andreas Kempf. Neu sind als Pressereferent Andreas Mair am Tinkhof und Gisela Ulmer als Beisitzerin. Sonst wurden die "alten"
Beisitzer wieder gewählt. Weiter gute Politik zu machen ist Ziel des Ortsverbandes. GK
Eingestellt von: Gisela Käfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.