Professor Dr. Ulrich Arns wurde 90!

Geistig und körperlich in bester Verfassung! Unser Senioren-Union-Mitglied Prof. Dr. Ulrich Arns wurde 90 Jahre alt. Wir kennen ihn als mutigen Kritiker, wenn es um politische Entscheidungen geht, die auf Grund seines technischen Wissens falsch sind. So erklärte er uns vor einiger Zeit die physikalischen Zusammenhänge bei der Entstehung des Wetters. Der Mensch könne den Verlauf des Wetters nur regional und in sehr geringem Ausmaß beeinflussen. Das Klima hingegen sei vom Menschen nicht veränderbar.
Nun lud die Neckargruppe VDI, deren Leiter Arns jahrelang war, zu einer „Akademischen Stunde“ anlässlich seines Geburtstags in die Hochschule Heilbronn ein. Hier war unser Jubilar der Spezialist für technische Akustik. So lautete die Einladung: „Die Wiederauferstehung der technischen Akustik – eine andere Art, Geburtstag zu feiern“.
Arns wurde in Remscheid geboren, war beruflich in München und Karlsruhe tätig und kam 1968 nach Heilbronn. Leider ist seine Frau vor einigen Jahren gestorben, aber er freut sich über 2 Söhne, 3 Enkel und 3 Urenkel.
Wir gratulieren Prof. Dr. Arns ganz herzlich und wünschen ihm weitere Jahre bei guter Gesundheit.
Hans-W. Damke
Kreisvorsitzender CDU-Senioren Union Heilbronn

Eingestellt von: Bernd Sepbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.