Rainer Wieland und Alexander Throm besuchten Unilever

Besuch bei Unilever Heilbronn: Rainer Wieland und Alexander Throm
Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments Rainer Wieland MdEP und der Heilbronner Landtagsabgeordnete Alexander Throm besuchten am 12.06.2015 eine der ältesten Traditionsfirmen in Heilbronn: Knorr Unilever.
Daniel Lötscher, Werksdirektor, und Imke Grassau-Zetzsche, Public Affairs Manager, stellten den beiden Abgeordneten das Unternehmen vor. Hoch sind die sozialen und ökologischen Ziele des Unternehmens, wobei stets die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht. Das Unternehmen achtet darauf, die Bedingungen bei den Herstellern vor Ort zu verbessern. So unterstützt Unilever unter anderem die Bekämpfung von Abholzung, nachhaltige Landwirtschaft und den Zugang zu sicherem Trinkwasser. Deutlich stellt Daniel Lötscher dar, dass Wettbewerbsfähigkeit nicht im Wiederspruch zum Umwelt- und Verbraucherschutz steht.
Sehr interessant für die Beteiligten war der Rundgang durch das Unternehmen in der Knorrstraße: von der Trocknung, in die Mischerei bis hin zur Verpackung. Am Ende des Rundgangs fand eine Verkostung statt. „Die Firma Knorr ist für Heilbronn ein wichtiger moderner Arbeitgeber auf den wir gerade aus der Historie heraus besonders stolz sind!“, loben Rainer Wieland und Alexander Throm abschließend.
Eingestellt von: Anja Walz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.