SENIOREN UNION IM EUROPÄISCHEN PARLAMENT IN STRAßBURG

Unser CDU-Abgeordneter und Vizepräsident Rainer Wieland begrüßte in Straßburg die Mitglieder der Senioren Union Heilbronn. Die EU habe 500 Mio. Bürger, die von dem größten multinationalen und zweitgrößten frei gewählten Parlament der Welt repräsentiert würden. Mit 24 Amtssprachen habe das Parlament den größten Dolmetscher-Apparat der Welt. Amtssprachen seien Englisch, Deutsch und Französisch.
Die eigentliche Sach- und Detailarbeit finde in 22 Ausschüssen statt. Das in Straßburg versammelte Parlament verabschiedet die Vorlagen abschließend.
Die EU mit ihren 28 Mitgliedsstaaten sei heute die größte Volkswirtschaft der Welt, wobei dieser Reichtum nur mit 7% der Weltbevölkerung erwirtschaftet werde. Bis zum Jahre 2050 würde der EU-Anteil auf 5% sinken. Wieland betonte, dass künftig mit Bedacht geprüft werden müsse, wie sinnvoll die Aufnahme weiterer Staaten sei: „Die europäische Verfasstheit muss den Mitgliedsstaaten einen sicheren Rückhalt bieten, um den Herausforderungen der fortschreitenden Globalisierung erfolgreich begegnen zu können. Für die Türkei gilt meines Erachtens, dass auch mit dem Vertrag von Lissabon die Probleme und Schwierigkeiten, die durch einen Beitritt entstehen, die Vorteile weit übertreffen. Deshalb kommt für mich ein Beitritt der Türkei nicht in Frage.“

Eingestellt von: Bernd Sepbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.