SPD feiert bei Aufbaugilde

Die Heilbronner SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Heidrun Landwehr und Aufbaugilde-Geschäftsführer Hannes Finkbeiner.
Seine Weihnachtsfeier führte der SPD-Ortsverein Heilbronn auf besondere Weise durch. Vorsitzende Heidrun Landwehr: „Entsprechend unserem Aktions-Motto ,Heilbronn vor Ort´ gehen wir auch bei dieser Veranstaltung an Brennpunkte unserer Stadt.“ In Räumen der Aufbaugilde Heilbronn im Industriegebiet trafen sich die Mitglieder beim Fest-Essen aus der Gilde-Küche mit eingeladenen Angebotsnutzern der gemeinnützigen Einrichtung - ganz nach dem Motto einer Bach-Kantate: „Brich mit den Hungrigen Dein Brot“. Aufbaugilde-Geschäftsführer Hannes Finkbeiner stellte die verschiedenen Fortbildungsmöglichkeiten im Gastrobereich, als Maschinenanlagentechniker, Lagerlogistiker oder Kunsthandwerker vor sowie Praktikanten-Projekte und Flüchtlings-Qualifikationen. Intensiv wurde die Gelegenheit zum Erfahrungs-Austausch genutzt, von dem beide Seiten profitierten. Landwehr: „Wir wollen wissen: Wo drückt der Schuh? Und wir wollen anderen Gehör verschaffen und zur Selbsthilfe ermuntern.“ Ein Teilnehmer anerkannte: „Eine solche Möglichkeit, mit politisch engagierten Menschen hier ins Gespräch zu kommen, haben wir selten.“ Der SPD-Ortsverein hat schon Besuche beim Gildetreff in der Wilhelmstraße durchgeführt und will sich auch künftig für die Belange der für die Stadt wichtigen Einrichtung einsetzen. GS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.