SPD Senioren in Gundeslheim

Unterwegs durch Gundeslheim Fotograf: Sieghart Brenner , Ort: Gundelsheim (Foto: Sieghart Brenner )
Ziel der Stadttour der SPD AG 60 plus ist Gundelsheim. Knapp 40 SPD Senioren aus der Region werden von Bürgermeisterin Heike Schokatz und vom Stadtführer Armin Englert
vor dem imposanten Rathaus begrüßt. Frau Schokatz stellt eingangs ihre Stadt
vor. Es folgt ein kleiner
Umtrunk aus den umliegenden Weinbergen. Dann geht es in die
historische Altstadt, wo die spannende und bewegte Geschichte in
den Gassen und an Gebäuden anschaulich gemacht
wird. Von der Gründung über die
Stadterhebung, die lange Zeit unter dem Deutsche Orden, die Eingliederung ins
Königreich Württemberg, den beiden Weltkriegen, bis
zur Neuzeit. Es folgt die Besichtigung der katholischen Kirche. Am höchsten Punkt des
Stadtrundgangs nahe beim Schloss Horneck und vor der
Deutschmeisterhalle wartet eine weitere Überraschung. Nach dem kräftigenden Mittagessen
im „Weingut Pavillon“ folgt eine Führung durch das Siebenbürger Museum mit
Dr. Markus Lörz, dem Leiter der Einrichtung. Hier erfahren die
SPD-Senioren viele historische und geographische
Gegebenheiten. Dabei wird deutlich, dass Gundelsheim der Mittelpunkt des Erbes der langen und
wechselvollen Geschichte der Siebenbürger Sachsen geworden ist.
Im großen imposanten, barocken Festsaal des Schlosses mit schönen
Deckengemälden endet die gelungene Stadttour.


Eingestellt von: Andreas Lanio
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.