Straßburg-Fahrten 2014

Im Eingang des Europäischen Parlaments
Seit Jahren organisiert die Europa-Union Heilbronn Fahrten zum Europäischen Parlament in Straßburg. Diese Straßburg-Fahrten werden vor allem den Schulen im Stadt- und Landkreis Heilbronn angeboten. Die Beteiligung war mit insgesamt 370 Schülern wie immer recht groß. Aufgrund der Europa-Wahlen wurde den Mitgliedern und auch Gästen eine Teilnahme angeboten, die auf reges Interesse stieß. An verschiedenen Tagen waren die Abgeordneten MdEP Evelyne Gebhardt, MdEP Heide Rühle, MdEP Michael Theurer sowie MdEP und Vizepräsident Rainer Wieland vor Ort, um die Arbeit des Europäischen Parlaments vorzustellen und die Fragen zu beantworten. Aber nicht nur das Parlament wurde besucht, auch eine Besichtigung von Straßburg war eingeplant. Öfters mal was Neues: Die Stadtführung per pedes wurde dieses Mal per Boot auf der Ill angeboten. Diese Änderung fand großen Zuspruch. Zeit für eigene Erkundungen war ebenfalls vorgesehen. Das Feedback sämtlicher Fahrten war sehr positiv und es gibt bereits Interessenten für die Fahrten im nächsten Jahr. Die Termine sind im Februar, März, Juni und Juli 2015. Besonders wichtig ist der Heilbronner Europa-Union dieser Programmpunkt, um den Mitbürgern zu vermitteln, dass ein Europa – in Vielfalt geeint unerlässlich ist.
Eingestellt von: Heinrich Kümmerle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.