Straßburgfahrt 2014

Kreisvorsitzender Heinrich Kümmerle bei der Führung durch das Parlamentsgebäude
Die Europa-Union Heilbronn unternimmt seit Jahren mehrmals im Jahr Straßburgfahrten für Schüler zum Europäischen Parlament. Dieses Jahr wurde auf Grund der bevorstehenden Europa-Wahl eine Fahrt für Mitglieder und Gäste angeboten. Das Interesse war groß und bei schönem Wetter machten sich die Teilnehmer mit dem Bus auf den Weg. Nach der Sicherheitskontrolle führte der Kreisvorsitzende Heinrich Kümmerle die Besucher durch das Gebäude. Im Anschluss wurden die Teilnehmer von MdEP Michael Theurer empfangen und es gab eine ausführliche Frage-/Antwort-Runde. Bald war es Zeit, auf der Tribüne Platz zu nehmen. Interessant war für Alle, eine Weile an der Sitzung von Euroscola teilzunehmen.-Euroscola ist ein Wettbewerb, der sich an alle Jugendlichen im Alter von 16-18 Jahren richtet, die schon immer mal das Europäische Parlament in Straßburg besuchen und mit Jugendlichen aus ganz Europa über aktuelle politische Themen diskutieren wollen.-Danach war Freizeit angesagt. Um 15.30 Uhr war Treffpunkt vor dem Straßburger Münster, um gemeinsam zur Schiffanlegestelle Rohan Palast zu gehen. Dort wurde ein Schiff bestiegen, um Straßburg von der Ill aus kennenzulernen. Rückfahrt war um 17.30 Uhr vom Place de l'Etoile. Mit der Ankunft in Heilbronn ging ein interessanter und informativer Ausflug zu Ende.
Eingestellt von: Heinrich Kümmerle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.