Zwei junge Leute unterstützen Thomas Strobl

Mona Pretz und Nicolas Schütz mit Thomas Strobl vor dem Innenhof des 1914 fertiggestellten ehemaligen Bürogebäude des Vereins Deutscher Ingenieure, das heute der Teil des Jakob-Kaiser-Hauses ist, in dem Thomas Strobl sein Büro hat.
Das Berliner Abgeordnetenbüro von Thomas Strobl MdB bekam in letzter Zeit Unterstützung gleich von zwei jungen Leuten. „Mir waren interessante Einblicke in rechtspolitische Themen möglich,“ sagte Mona Pretz. Die Heilbronnerin absolvierte im Rahmen ihres Jurastudiums ein fünfwöchiges Praktikum im Berliner Abgeordnetenbüro. Nicolas Schütz, der Herrn Strobl im Rahmen des Nachwuchsförderungsprogramms der CDU Baden-Württembergs als Mentee begleitete, erklärte: „Durch die C-Akademie konnte ich interessante Gespräche und Vorgänge vor allem in der Innenpolitik verfolgen. Ich werde Herrn Strobl als Bestandteil des Mentoring-Programms im Laufe des Jahres immer wieder begleiten.“
Eingestellt von: Thomas Strobl MdB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.