Betreuungsverein Heilbronn e.V.
71

Betreuungsverein Heilbronn e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
71 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 13 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Der Betreuungsverein Heilbronn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein,
der von den Trägern der Wohlfahrtspflege in Heilbronn gegründet wurde.

Anlass der Vereinsgründung war eine Änderung des Vormundschaftsrechtes, weg von der Entmündigung, hin zur persönlichen Betreuung. Im Rahmen dieses Paradigmenwechsels wurden bundesweit - so auch in Heilbronn - Betreuungsvereine ins Leben gerufen.

Der 1995 gegründete Betreuungsverein im Landkreis Heilbronn e.V. fusionierte mit dem ebenso 1995 gegründeten Betreuungsverein im Stadtkreis Heilbronn e.V. und wurde sodann zum Betreuungsverein Heilbronn e.V. Dem Verein gehören heute 7 hauptamtliche und ca. 50 ehrenamtliche Mitarbeiter an, wobei 2 der hauptamtlichen Mitarbeiter insbesondere mit Anleitung, Fortbildung und Gewinnung von Ehrenamtlichen beschäftigt sind.

Kontakt: Betreuungsverein Heilbronn e.V., Allee 6, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131/644898-0, Telefax: 07131/644898-8, E-Mail: loos@betreuungsverein-heilbronn.de, Webseite: www.betreuungsverein-heilbronn.de

Ansprechpartner: Stefanie Loos
1 Bild

Patientenverfügung

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 34 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Die rechtlichen Rahmenbedingungen zu Patientenverfügungen haben sich seit 2009 grundlegend verändert. Beispielhaft werden die Erstellung, Inhalt und Wirksamkeit der Patientenverfügung thematisiert. Referent: Herr Paoli, Klinikseelsorger

1 Bild

Einführung in das Betreuungsrecht Teil II

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Der zweite Teil befasst sich mit der Erläuterung der verschiedenen Aufgabenbereiche des/r Betreuers/in und mit der Erstellung eines Vermögensverzeichnisses. Eine Teilnahme am zweiten Teil ist auch ohne vorherigen Besuch des ersten Teils möglich.

1 Bild

Stammtisch für ehrenamtliche Betreuer/innen

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Barfüßer | Jeweils am 1. Montag eines Quartals (bei Feiertag fällt der Termin auf den darauffolgenden Werktag) treffen sich ehrenamtliche Betreuer/innen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Gerne können auch Fragen, Sorgen oder Probleme angesprochen werden.

1 Bild

Einführung in das Betreuungsrecht Teil I

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | An zwei Abenden werden die Grundkenntnisse des Betreuungsrechts unter Einbeziehung der praktischen Arbeit einer/s Betreuers/in vermittelt. Eingeladen sind neu bestellte Betreuer/innen sowie alle, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

1 Bild

Vorsorgevollmacht

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Eine Alternative zur gesetzlichen Betreuung ist die Vorsorgevollmacht. Voraussetzungen zur Erteilung einer Vollmacht, inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Risiken für Vollmachtnehmer und –geber werden vorgestellt. Zusätzlich wird die Betreuungs- und Patientenverfügung angesprochen.

1 Bild

Stammtisch für ehrenamtliche Betreuer/innen

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 1 mal gelesen

Heilbronn: Barfüßer | Jeweils am 1. Montag eines Quartals (bei Feiertag fällt der Termin auf den darauffolgenden Werktag) treffen sich ehrenamtliche Betreuer/innen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Gerne können auch Fragen, Sorgen oder Probleme angesprochen werden.

1 Bild

Pflegestützpunkt

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Informiert wird über das neue Begutachtungsverfahren und den Pflegebedürftigkeitsbegriff. Außerdem gibt es einen Überblick über die Pflegeleistungen der Pflegeversicherung ab 2017. Referentin: Frau Söhner, Pflegestützpunkt Stadt Heilbronn

1 Bild

Senioren als Steuerpflichtige

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Frau Steuerberaterin Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein, erklärt, wie ermittelt werden kann, ob eine Steuerpflicht vorliegt. Welche Möglichkeiten ergeben sich, was muss ev. getan oder beachtet werden. Referentin: Frau Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein

1 Bild

Patientenverfügung

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.03.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Die rechtlichen Rahmenbedingungen zu Patientenverfügungen haben sich seit 2009 grundlegend verändert. Beispielhaft werden die Erstellung, Inhalt und Wirksamkeit der Patientenverfügung thematisiert. Referent: Herr Paoli, Klinikseelsorger

1 Bild

Stammtisch für ehrenamtliche Betreuer/innen

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.03.2017 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Barfüßer | Jeweils am 1. Montag eines Quartals (bei Feiertag fällt der Termin auf den darauffolgenden Werktag) treffen sich ehrenamtliche Betreuer/innen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Gerne können auch Fragen, Sorgen oder Probleme angesprochen werden.

1 Bild

Vorsorgevollmacht

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.03.2017 | 13 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Eine Alternative zur gesetzlichen Betreuung ist die Vorsorgevollmacht. Voraussetzungen zur Erteilung einer Vollmacht, inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Risiken für Vollmachtnehmer und –geber werden vorgestellt. Zusätzlich wird die Betreuungs- und Patientenverfügung angesprochen.

1 Bild

Einführung in das Betreuungsrecht Teil II

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.03.2017 | 2 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Der zweite Teil befasst sich mit der Erläuterung der verschiedenen Aufgabenbereiche des/r Betreuers/in und mit der Erstellung eines Vermögensverzeichnisses. Eine Teilnahme am zweiten Teil ist auch ohne vorherigen Besuch des ersten Teils möglich.

1 Bild

Einführung in das Betreuungsrecht Teil I

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.03.2017 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | An zwei Abenden werden die Grundkenntnisse des Betreuungsrechts unter Einbeziehung der praktischen Arbeit einer/sBetreuers/in vermittelt. Eingeladen sind neu bestellte Betreuer/innen sowie alle, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten.