DARC Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
10

DARC Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) ist der größte Zusammenschluss deutscher Funkamateure und die drittgrößte Amateurfunkvereinigung weltweit. Mit rund 41.000 Mitglieder vertritt der DARC die Interessen aller Funkamateure und dies weltweit. Der Bundesverband gliedert sich in 24 Distrikte und über 1.000 Ortsverbände. Selbst in Zeiten von Internet und Mobiltelefon hat der Amateurfunk nichts von seiner Faszination verloren, im Gegenteil, viele dieser neuen Techniken lassen sich mit dem Amateurfunk verbinden und sind aus einigen Bereichen nicht mehr wegzudenken – kurz um, ein erdumspannendes, kommunikatives Hobby mit Weitblick. Amateurfunk ist der Weg, um
• das Interesse an der Technik zu wecken,
• die Kennnisse über technische Zusammenhänge zu  entwickeln und damit mehr junge Menschen zu einer Ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Ausbildung zu führen,
• Menschen mit Behinderung zu integrieren,
• soziale Kompetenz zu entwickeln,
• Persönlichkeitsentwicklung durch Leistungsorientierung sowie Freude durch Erfolg im funksportlichen Vergleich im Rahmen von Amateurfunkwettbewerben zu fördern,
• zu weltweiten Völkerverständigung beizutragen und die Integration ausländischer Mitbürger zu fördern,
• die Gesellschaft bei Katastrophenschutz zu unterstützen. Der DARC ist der Verband, in dem diese Wege definiert werden, um diese Ziele umzusetzen, in dem sich Menschen zusammenfinden, um diese Ziele zu unterstützen, und der seine Mitglieder bei der Realisierung dieser Ziele unterstützt. Der DARC fördert den Amateurfunk und die Amateurfunktechnik insbesondere durch Aus- und Weiterbildung. Als Mitglied der Internationalen Amateur Radio Union (IARU) ist der Bundesverband in das Netzwerk der nationalen Amateurfunkverbände weltweit eingebunden.
Telefon: 0561 94 99 88 0
Webseite: http://www.darc.de Ortsverband Heilbronn
Gründung:  1935
Am 30. Oktober 2010 feierte der Ortsverband sein 75-jähriges Jubiläum OV Vorsitzender: Ulrich Hammes
Adalbert-Stifter-Str. 4
74336 Brackenheim
Telefon: 07135 93 03 62
E-Mail:    dg7scb@darc.de
Webseite:  http://www.darc.de/p05 Clubabend: Jeden 2. Freitag im Monat, um 20.00 Uhr, im „Vereinsheim im Ried“, Riedweg 52, 74078 Heilbronn-Frankenbach. Besuchen Sie uns einfach einmal. Wir freuen uns auf Sie!
 

Kontakt: DARC Deutscher Amateur-Radio-Club e.V., Herweghstraße 33, 74074 Heilbronn-Frankenbach, Telefon: 07130/405345, Telefax: 07130/405347, E-Mail: dk7so@darc.de, Webseite: www.darc.de/p05

Ansprechpartner: Valentin Schüro, Parkstr. 23, 74182 Obersulm, Telefon: 07130/405345, E-Mail: dk7so@darc.de
1 Bild

Roboter bauen

DARC Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
DARC Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. | Heilbronn | am 24.02.2016 | 9 mal gelesen

Jugendgruppe des Deutschen Amateur-Radio-Clubs Heilbronn erhielt im Vereinsheim Besuch von einer Vereinsgruppe aus Metzingen Die Jugend zusammen zu führen, Freundschaften unter jungen Funkern anzuregen und Erfahrungsaustausch zu pflegen. Das waren die Ziele beider Jugendgruppen. Axel Tüner, der Leiter aus Metzingen hatte eine ganze Kiste mit elektronischen Bastelsachen mitgebracht. Selbst gebaute elektronische Schaltungen...